Fachkurs für Komplementär-TherapeutInnen an drei Freitagen im Spätsommer und Herbst.
Ausgebucht - Nächstes Jahr wieder. Schau bei Gelegenheit wieder vorbei oder melde Dich via Email für den Newsletter an.

Vom Behandeln zum Begleiten

Kleine Gruppe - grosse Wirkung
In einer Gruppe von 4 bis 8 Personen vertiefst Du anhand von Theorie, Übungen und Austausch die verbale Prozessbegleitung im Kontext der Komplementär-Therapie. Dein Verständnis für die OdA KT-Kernkompetenzen Begegnen, Bearbeiten, Integrieren und Transferieren wirst Du festigen und anwenden können.

Kursinhalt in Theorie und Praxis
Wir gehen darauf ein, wie Du Dich in unübersichtlichen Momenten des Prozessverlaufs orientieren kannst und ein sicheres Klima beibehältst. Du lernst authentische, ressourcenorientierte Sprachmuster kennen und sie anzuwenden. Dies, um z.B. einen sicheren Ort zu kreieren, Ressourcen zu aktivieren, Raum zu schaffen, zur Würdigung und Stärkung oder zum Schutz und zur Hilfestellung. Wir behandeln im Weiteren folgende Themen: verbaler Prozesseinstieg, Etablieren einer sicheren therapeutischen Beziehung, Begleitung der Korrektur-Erfahrung, Integration, Möglichkeiten des Transfers in die Alltagsbewältigung und Strategien wie Du die somatoemotionale Resonanz nutzen kannst – und selbstfürsorglich damit umgehst.

Arbeitsmethoden
In der Begleitung wähle ich eine gezielte, empathische Sprache, die sich auf die lösungsfokussierte Kommunikation beruft. Wir bedienen uns an erlebensbasierten, systemischen Arbeitsmethoden, die wir kontextbezogen auf die Fragestellung und Zielvereinbarung auswählen. Ich orientiere mich dabei an unterschiedlichen Methoden und Prinzipien, die das ganzheitliche Erleben ins Bewusstsein bringen.

Geeignet für
Komplementär-TherapeutInnen
KörpertherapeutInnen
Kunst- und BewegungstherapeutInnen

Kursleitung
Claudia Patricia Kronenberg

Kursort
Parkstrasse 25, 5400 Baden
(In Gehdistanz zum Bahnhof Baden)

Organisatorisches
Jeweils Freitags, 21.8. / 18.9. / 16.10.2020
9.30 - 12 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr
Mittagspause im Hause, im eigenen Park oder extern möglich.

Anmeldung, Konditionen und Kosten
Die Kosten für den 3-tägigen Kurs betragen CHF 690.- und sind im voraus zahlbar. Die Teilnahme wird mit 18 Stunden EMR-konform bestätigt. Bitte melde dich via Email an: mit vollständiger Angabe Deiner Adresse, Mobile-Nummer und Berufsangabe. Konditionen bei Absage: 30 Tage vor Kursbeginn CHF 90.- - danach ist der ganze Betrag fällig. Ich empfehle Dir, eine Annulationsversicherung abzuschliessen.