Seit über 15 Jahren schenken mir Menschen ihr Vertrauen.


Claudia Patricia Kronenberg

Es ist mir eine Freude, im geschützten Rahmen meiner Praxis Ihre feinfühlige und klare Begleiterin zu sein. Ich unterstütze Sie, wenn Sie Krisen, Umbrüche oder Entwicklungsschritte zu bewältigen haben, wenn Sie sich Ihren Ängsten und Schmerzen stellen oder wenn Sie neue Wege einschlagen wollen. Ich staune immer wieder und bin berührt, welch ungeahnte Kraftquellen sich offenbaren, wenn in vertrauensvoller Zusammenarbeit Wachstumsschritte gelingen.

Fachlicher Hintergrund

Supervisorin OdAKT; Coach für systemisch-integrative Prozessbegleitung
In meiner Arbeit als Beraterin orientiere ich mich an folgenden Methoden und Prinzipien:

  • dem systemisch-lösungungsorientierten Ansatz aus der Kurzzeittherapie (Steve de Shazer, Insoo Kim Berg)
  • dem Seitenmodell und der im Unbewussten innewohnenden Problem-/Lösungserleben der hypnosystemischen Therapie (Gunther Schmidt)
  • der achtsamen und bewussten Beziehung zum somatoemotionalen Erleben beim Focusing (Eugen Gendlin)
  • dem beziehungsfördernden Teilemodell der Ego-State-Therapie (John und Helen Watkins)
  • den Möglichkeiten der Somatic-Experiencing-Traumalösung auf der Körperebene (Peter Levine)
  • der Imaginationsmethode MindTV, entwickelt für die Arbeit mit Kindern (Sonja Mosimann)

Komplementär-Therapeutin mit eidgenössischem Diplom Craniosacral-Therapie
Auch in meiner Arbeit als Körpertherapeutin kombiniere ich das mehrjährige Wissen aus verschiedenen Methoden der Craniosacral-Therapie bzw. artverwandter Methoden:

  • Grund- und Weiterbildung in struktureller-funktioneller Craniosacral-Therapie (Olaf Korpiun, Merkel Inst., Daniel Agustoni)
  • Erweiterte und vertiefende Fortbildungen in biodynamischer und biokinetischer Craniosacral-Therapie (Dasein Inst., Michael Kern, Michael Shea, Franklin Sills, Corina Cioccarelli)
  • Bowen Therapie (Tobias Hauser)

Vom Berufsverband Craniosuisse bin ich als spezialisierte Therapeutin für Babies und Kinder anerkannt und kann aus mehreren Jahre beruflicher Erfahrung und aus dem Wissen laufender Weiterbildungen schöpfen:

  • Spezialisierte Fortbildungen für Babies und Kinder (Olaf Korpiun, Michaela Holin, Bhadrena Tschumi, Dominique Degrange, Corina Cioccarelli)

Focusing-Trainer; Meditations-Trainer
Focusing ist die achtsame Methode somatoemotionalen Erlebens in sicherer Beziehung. Ich bin zertifizierte Focusing-Trainer und lehrte in Kleingruppen. Heute ist diese Methode, die auch eine Haltung ist, in Kombination mit systemischen Ansätzen in meine Einzelarbeit integriert. Seit 2001 praktiziere ich die stille Meditation und später auch noch weitere, dynamischere Meditationsmethoden. Ich unterrichtete über mehrere Jahre in Kleingruppen.

Geschäftsleitungsmitglied in KMU der Informatikbranche
Mein Berufsleben begann im Detailhandel und dann wählte ich den Kaufmännischen Beruf und erlangte das Betriebswirtschaftsdiplom KLZ. 8 Jahre war ich als Geschäftsleitungsmitglied eines KMU mit bis zu 20 Angestellten tätig. Diese Erfahrung setze ich heute bei der eigenen Unternehmensführung ein oder beim Coaching von Menschen im Berufsleben und in Supervisionen zum Thema Praxisführung.

Krankenkassenanerkennung/Mitgliedschaft

Praktizierendes Mitglied im Berufsverband Craniosuisse; Therapeutin mit EMR- und ASCA-Qualitätslabel für Craniosacral-Therapie/Craniosacralen Osteopathie; Craniosacral-Therapie ist von den meisten Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung für Komplementärmedizin anerkannt (auch EGK und Visana). Vom Berufsverband Craniosuisse anerkannt als spezialisierte Therapeutin für Babies und Kinder.

Anerkannte, methodenübergreifende Supervision

Praktizierende Supervisorin für Studierende und Praktizierende vom Berufsverband CranioSuisse und für AnwärterInnen der HFP von der OdA KT anerkannt. Die Supervision entspricht den Anforderungen in Bezug auf Grundsatz und Inhalt des Reglements Supervision Berufspraxis der OdA KT. Sie erhalten jeweils einen entsprechenden Supervisionsnachweis. Dies gilt auch für die Gruppensupervision.